A-DQ(ZN)B2Y
A-DF(ZN)B2Y

Außenkabel mit nichtmetallischer Bewehrung

Anwendung

Kabel für Außenverlegung in Rohren oder Kabelkanälen.

Aufbau

1. GFK-Zentralelement
2. Lichtwellenleiter
3. Gelgefüllte Bündelader
4. Blindelement
5. Quellelemente / Seelenfüllung
6. Reißfaden (optional)
7. Folie
8. Glasrovings als Bewehrung
9. PE-Außenmantel
Produktbeschreibung

Dieses Glasfaserkabel kann bis zu 24 Bündeladern aufnehmen, die um ein glasfaserverstärktes (GFK) Zentralelement verseilt werden.
Falls die geforderte Faseranzahl weniger als 6 oder 5 Adern beansprucht, werden Blindelemente eingesetzt.
Die gelgefüllten Adern können jeweils bis zu 12 Fasern enthalten.
Die in die Kabelseele eingebrachte(n) Quellelemente / Füllung tragen zur Längswasserdichtigkeit bei.
Eine zusätzliche Lage aus Glasrovings wird als Bewehrung aufgebracht und ermöglicht gleichzeitig eine höhere Zugfestigkeit.

Datenblatt mit genauer Spezifikation als PDF

Zurück zur Produktübersicht